Wie kann die Wirklichkeit vernünftig sein?

Hans Arandt – Wirklichkeit

Dumme Fragen

Für keinen Satz wurde Hegel so sehr gescholten, wie für die Behauptung, dass das Wirkliche vernünftig sei und umgekehrt.

Wie kann er sich erdreisten, so etwas angesichts des Elends und des offensichtlich Unvernünftigen in der Welt zu behaupten.

Ich denke diese Kritik rührt daher, dass man Hegel nicht verstanden hat.

Ursprünglichen Post anzeigen 725 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s