Iternationaler Aufruf zur Zusammenarbeit mit den BRICS-Staaten

Internationaler Aufruf

Der unbekannte Gesichtspunkt

Mehr als 100 prominente Persönlichkeiten unterzeichnen den Aufruf an die USA und Europa, mit der Geopolitik zu brechen und mit den BRICS-Staaten zusammenzuarbeiten.

Mehr als hundert prominente Politiker, Unternehmer, Akademiker, Wissenschaftler und Künstler aus 20 Ländern unterstützen eine Resolution, mit der die Vereinigten Staaten und Europa aufgefordert werden, im Interesse des Friedens und der wirtschaftlichen Entwicklung mit den Nationen der BRICS-Gruppe zusammenzuarbeiten. Die vom Schiller-Institut initiierte Resolution entstand als Antwort auf das Angebot des chinesischen Präsidenten Xi Jinping an die Vereinigten Staaten, an Chinas Entwicklungsprogramm der Neuen Seidenstraße mitzuwirken und die Politik der Konfrontation insbesondere gegenüber Rußland und China aufzugeben.

Zusätzlich zu den Prominenten haben mehr als tausend Bürger aus diesen und anderen Nationen unterzeichnet, die wollen, daß ihre Regierungen die Konfrontation einstellen und nach dem Prinzip des Westfälischen Friedens vom „Wohl des anderen“ mit den BRICS-Staaten zusammenarbeiten. Das Schiller-Institut hat vor, weitere Unterstützung für diese Resolution von führenden Persönlichkeiten…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.120 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s