denkfunk.de: Sprache als Chance

Objektive Berichterstattung

Blütensthaub

Seit dem 6. Dezember 2014 gibt es eine neue Videoplattform im Netz. denkfunk.de sieht sich als alternative Informationsquelle, die ein Gegengewicht zu den Mainstream-Medien darstellen soll.

Begeistern für diese Idee konnten sich bisher Christoph Sieber, Heiner Flassbeck, Dirk Müller, HR Butzko und viele andere mehr aus den Bereichen Jounalismus, Kunst und Kultur.
Das Thema der ersten vorgestellten Videos heißt “Medien”. Ich durfte meinen Teil dazu beitragen und habe einen Versuch unternommen, dem ZDF-Magazin eine neue Chance für objektive Berichterstattung zu geben.
(Videobeginn durch Klick aufs Bild) – http://www.spiegelfechter.com/wordpress/131037/denkfunk-de-sprache-als-chance

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s