Ausbeutung von Mensch und Erde

Ausbeutung von Mensch und Erde

Die Stunde der Wahrheit

Hier ein interessanter Beitrag auf Kopp Nachrichten.

Tyler Durden und Vince Lewis zeigen in ihrem Artikel den IRRSINN der Weltwirtschaft auf, die Konsum-, Wachstums-, Wettbewerbs- und Gier-orientiert ist. Ressourcenbasiertes Denken und Gemeinschaft sind für sie Fremdwörter.

Die Auswirkung dieses Denkens sehen wir hier bestens durch Satellitenbilder belegt. Die Automobilproduktion darf wegen der Angst vor Arbeitsplatzverlust in der Automobilindustrie wie auch in der Stahlindustrie nicht ins Stocken geraten. Die Elite (denen die Automobil- und Stahlwerke gehören) hat Angst vor aufgebrachten Menschen, und so lässt sie sinnlos die Erde ihrer wertvollen Ressourcen berauben und produziert wunderschöne, nagelneue Autos, die keiner will, oder die sich vielmehr keiner leisten kann.

„Nach den vorliegenden Zahlen gibt es derzeit mit schätzungsweise etwa 10 Milliarden verkehrstauglichen Autos mehr Fahrzeuge als Menschen auf der Welt.“

Besser kann man die Politik der Ausbeutung von Ressourcen und Mensch nicht darstellen. Und das alles nur, damit die Zinsen und Zinseszinsen der…

Ursprünglichen Post anzeigen 511 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s