Türkei – Im Taumel der Geschichte

Türkei 2014

denkbonus

Weltweit formiert sich der Widerstand gegen den westlichen Imperialismus. Die Türkei hingegen befindet sich nach wie vor auf politischem Schlingerkurs. Um die 100 Personen aus Militär sind in den letzten Wochen verhaftet worden, Ministerpräsident Erdogan bangt um seine Position

Hatte er im letzten Jahr noch verkündet, ein Rücktritt Assads sei unvermeidlich, so scheint es heute so, als stünde bald schon sein eigener Rücktritt bevor. Vor allem wegen seiner verfahrenen Syrienpolitik, die nicht zuletzt auch das Ergebnis westlicher Einflussnahme ist, hat die Türkei sich in eine äußert problematische Situation manövriert, aus der ein Entkommen schwierig erscheint. Zwar rudert die türkische Regierung mittlerweile zurück und beschlagnahmt zum wiederholten mal Waffenlieferungen an die Terrorbanden in Syrien. Waffen, die sie bis vor kurzem noch selbst an die Verbrecher geliefert hatte. Im Irak haben sich Sunniten und Schiiten zusammengetan und kämpfen nunmehr gemeinsam gegen Al Kaida und andere westlich initiierte und arabisch gesponsorte Terrorvereinigungen.

Ursprünglichen Post anzeigen 154 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s