Zum 120. Geburtstag von Mao Zedong

60 Jahre Volksrepublik China

Theorie & Praxis

Vor 120 Jahren wurde der chinesische Revolutionär Mao Zedong in Shaoshan geboren. Aus diesem Anlass dokumentieren wir „Die KPD und die chinesische Revolution“ aus Rolf Bertholds Buch „Chinas Weg – 60 Jahre Volksrepublik China“.

Die vom proletarischen Internationalismus geprägte solidarische Unterstützung der chinesischen Revolution hat in der Politik der KPD stets eine große Rolle gespielt. Die KPD hat der chinesischen Revolution eine besonders wichtige Bedeutung für die gesamte internationale revolutionäre Entwicklung beigemessen.

Die wichtigsten Elemente der Beziehungen zwischen der KPD und der KP Chinas waren die direkten Aktionen der KPD, die enge Zusammenarbeit mit und Unterstützung der relativ großen Gruppe chinesischer Revolutionäre in Deutschland und die Arbeit deutscher Kommunisten in der Kommunistischen Internationale.

Als sich das chinesische Volk im Jahre 1900 gegen die imperialistische Aggressions- und Unterdrückungspolitik der europäischen Großmächte erhob, übernahm der deutsche Imperialismus bei der blutigen Niederschlagung des Volksaufstandes eine maßgebliche Rolle.

Bei der Verabschiedung der deutschen Strafexpedition…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.046 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s