www.unruhestiften.de – Brief von Kontantin Wecker an US-Präsident Obama

CO-OP NEWS

Sehr geehrter Herr Obama,

die USA sind eine extrem polarisierte Gesellschaft. Das Beste und das
Schlechteste im Menschen scheint hier voll entwickelt, und eine
Geschichte des Landes Amerika, die ich liebe, gibt es selbstverständlich
auch. Es ist die Geschichte von Janis Joplin und Joan Baez, die
Geschichte von Rosa Parks und Martin Luther King, Sacco und Vanzetti und
Noam Chomsky und viele, viele andere mehr. Die Amerikanische Verfassung
war mit ihrem radikalen Gleichheitsversprechen der Welt ein
demokratisches Vorbild. Und ich hätte gehofft, Sie, Barack Obama, seien
ein Teil dieser fortschrittlichen US-Geschichte und würden ihr einen
neues, stolzes Kapitel hinzufügen. Ich habe mich leider getäuscht.

Nun schreibe ich diese Zeilen als Deutscher. Und ich glaube sicher
nicht, dass dieses Land und seine Machthaber irgendwie besser wäre als
das ihre. Keine Nation der Erde hat mehr Grund als wir, sich auf alle
Zeiten aus allen Kriegen auf der Welt herauszuhalten. Aber auch…

Ursprünglichen Post anzeigen 358 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s