Niemand braucht Banken

denkbonus

Dann müssen wir sie nicht ständig retten. Stattdessen könnte der gesamte Geldverkehr über eine Bundesbank fließen, der es verboten ist, am Finanzmarkt zu spekulieren

dees BankenrettungFrau Merkel beschwört die Bankenrettung als alternativlos. Würden die Banken fallen, so heißt es, dann wären unsere Anlagevermögen ebenfalls dahin. Wenn eine Bank jedoch nicht nur pleite ist, sondern auch noch hoch verschuldet, dann folgt daraus zwingend, dass unser Geld sich ohnehin schon in Rauch aufgelöst hat. Sonst stände die Bank ja solide da. Mit der Bankenrettung zwingt man uns also dazu, den Banken Geld zu geben, damit sie uns das zurückerstatten können, was wir ihnen bereits geliehen haben. Klingt für mich nach ’nem blöden Deal.

Ursprünglichen Post anzeigen 223 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s